ReflexArt - Privatkurse

Folgende Privatkurse werden bei ReflexArt angeboten 

Privatkurse eignen sich für dich und deine Freunde, Eltern, Partner oder auch eine gemischte Gruppe.
Es müssen mindestens 2 Personen sein oder maximal 4 Personen. Die Kursdauer ist individuell, so kann es nur 2 Tage (Minimum) oder auch 3-4 Tage dauern. Länger macht es kaum Sinn.  

Inhalte:
An den ersten zwei Tagen lernen wir die

Fuss-Reflexologie nach der Methode von Schwester Jeannine: Faszinieren dich die Füsse auch? Interessiert dich die traditionelle chinesische Medizin? Hast du vom unglaublichen Erfolg von Schwester Jeannine auch schon gehört? Das alles kannst du an zwei Wochentage erlernen: die Massage der einzelnen Organe, der Zusammenhang der Organe mit der traditionellen chinesischen Medizin und vieles mehr, so dass du nach diesem Kurs deinen Mitmenschen mit einer reflexologischen Fussmassage ein neues Lebensgefühl schenken kannst. An den nächsten 2 Tagen wählst du, welche 3 Kurse à 2,5 -3 Stunden du gerne durchführen möchtest: 

6-Nieren: In diesem Kurs vertiefen wir die Nierenanatomie und lernen verschiedene Nierenanomalien kennen. Das gelernte setzen wir dann in die Reflexologie um. Massieren der Nierenreflexzonen und allen Zusatznieren

Pendelkurs: Schwester Jeannine behandelt mit Hilfe des Pendels. In diesem Kurs zeige ich dir, wie sie den Pendel einsetzt, welche Hauptfragen gestellt werden und natürlich werden wir einander mit dieser Technik massieren.
Für Reflexologen, die bereits Erfahrungen mit dem Pendeln oder Tensor haben.

Drüsen: Drüsen haben in unserem Körper viele und wichtige Aufgaben. In diesem Kurs lernen wir die sieben Drüsen und deren schulmedizinischen wie alternativ medizinischen Aufgaben. Wofür sind sie zuständig, wie funktionieren sie, welche Symptome treten auf, wenn sie nicht mehr richtig arbeiten…? Natürlich lernen wir die Drüsen auch zu massieren.

Reflexologische Lymphdrainage: In diesem Kurs erhältst du einen Einblick in unserem Lymphsystem. Ich zeige dir den Ablauf einer einfachen, aber sehr effektiven Lymphdrainage am Fuss, die das ganze Lymphsystem aktiviert. Diese sehr sanfte, aber kurze Massage integriert sich sehr gut in die Reflexotherapie. 

Eugster Massage: du hast den online Kurs besucht und zusammen schauen wir, dass alle Griffe wirklich richtig durchgeführt werden, der Druck richtig angesetzt wird und die Massage flüssig ist. Natürlich gibt es von mir noch Tipps und Tricks auf dem Weg. 

Handkurs 1: Die Handmassage eignet sich für alle. In kurzer Zeit erlernen wir zusammen die einfache Handmassage, um dann täglich 8 Minuten in die eigene Gesundheitsprävention zu investieren.

Baby- und Kleinkinderkurs:  Was gibt es Schöneres als ein gesundes, zufriedenes Kind?  Ausgeschlafene Eltern, deren gesunde Sprösslinge in der Nacht durchschlafen?!  Mit diesem Kurs möchten wir allen Eltern mit einfachen Handgriffen Reflexpunkte zeigen, die speziell auf Kinderkrankheiten oder Kleinkindersymptome bezogen sind.  Selbstverständlich gebe ich die Behandlungsmöglichkeiten der verschiedenen Symptome schriftlich ab. Geübt wird an Plastikfüssen.

Am letzten Halbtag werden werde ich einen Massagekurs anbieten um das Gelernte zu festigen.          

Durchführungsort
Du entscheidest, wo du am liebsten lernen möchtest:
- in einem Châlet am Sihlsee (bei Einsiedeln), wo wir zur Auflockerung auch zusammen kochen können, 
- In einem Kursraum in Adliswil, für die Übernachtung sorgst du.
- bei dir zu Hause

Datum
Das passende Datum werden wir gemeinsam finden.
Melde dich mit deinen Wünschen und ich werde dir eine passende Offerte zusammenstellen.